Ich finde den Begriff des Werkzeuges einen sehr spannenden und sehr breiten Ausdruck, der in fast allen oder sogar allen Lebensbereichen eine Rolle spielt. Wenn ich als Deutscher an Werkzeug denke, kommen mir zuerst einfache, simple Gegenstände wie ein Hammer, eine Säge, ein Messer oder eine Zange in den Sinn. Dies sind alles Dinge die einem ermöglichen Sachen zu tun die sonst nicht möglich wären, oder vereinfachen bestimmte Tätigkeiten enorm. Sie erweitern das Handlungsspektrum eines Menschen. Diese Werkzeug sind sehr einfach und fast schon primitiv und stumpf, aber natürlich genauso effektiv und vor allem leicht zu verstehen und zu durchschauen. Möglichkeiten und Risiken liegen sofort auf der Hand. An einem Messer kann man sich schneiden oder an einer Säge und man kann damit Dinge durchtrennen. Das liegt klar auf der Hand und ist für jeden Intuitiv verständlich. Aber genauso gibt es auch andere viel komplexere Werkzeuge. Da ich vor allem viel in der Softwareentwicklung unterwegs bin, denke ich an Programme wie Word oder Excel oder auch Programmiersprachen wie C++ oder Python. Im Prinzip sind dies auch alles Werkzeug. Programme wie Word ermöglichen es einem Texte zu erstellen und die Programmiersprachen würde ich auch als Softwarewerkzeuge bezeichnen, die es einem ermöglichen Programme zu erstellen. Diese Werkzeuge sind entsprechend viel komplizierter und undurchschaubarer. Was kann ich eigentlich genau mit C++ machen? Worin unterscheidet es sich zu anderen Sprachen wie Pyhton? Und welche Risiken birgt es? Das ist auf den ersten Blick kaum zu sehen. Auch gibt es viele Leute die sagen “Ich würde gerne C++ lernen” oder jede andere Programmiersprache. Aber kaum jemand würde sagen: “Ich würde gerne den Hammer lernen”. Es geht eher darum was man mit dem Hammer oder der Programmiersprache macht. Und im Prinzip kann man mit jeder Programmiersprache alles machen. Das macht es einem natürlich nicht wirklich leichter bei der Auswahl des richtigen Werkzeuges, aber im Grunde ist es so als wenn ich mit einer Säge einen Nagel in die Wand schlagen will. Möglich ist es natürlich, aber mit dem Hammer würde es einfacher und schneller gehen. Genauso ist es auch mit dem Programmiersprachen und anderen Softwarehilfesachen wie APIs und Frameworks.

Auch in der Kunst haben Werkzeuge einen interessanten Stellenwert und ein Kunstwerk kann eigentlich nicht unabhängig von den verwendeten Werkzeugen betrachtet werden. Als krassestes Beispiel ist die Fotokamera und ein Bleistift + Papier. Wenn ich mit der Kamera ein Bild von jemanden mache und es ausdrucke ist das keine große Arbeit. Auch würde sich niemand davon beeindrucken lassen. Das bedienen einer Kamera bedarf auch keiner besonderen Expertise, noch ist es wichtig zu verstehen wie eine Kamera eigentlich funktioniert. Wenn man dagegen das gleiche Bild mit einem Stift und Papier macht, und versucht so realistisch wie möglich zu zeichnen (und es gibt sehr realistische Bilder), dann kommt das Endergebnis im Prinzip auf das gleiche wie bei der Kamera heraus. Aber natürlich wäre jeder sehr Beeindruckt von dem Bild, da sich jeder vorstellen kann welche Arbeit dahinter steckt. Jeder hat mal versucht mit Stift und Papier etwas zu zeichnen und hat deswegen eine gewisse Vorstellung davon wie schwierig es ist ein realistische Portrait oder anderes zu zeichnen. Derjenige der das Bild malt braucht natürlich auch viel Expertise in Farblehre, Anatomie und anderen Dingen um ein realistische Bild zu erstellen. So sieht man das es eine sehr große Rolle spielt wie Kunst ensteht und das man das Werkzeug mit dem sie entstanden ist auch versteht. In der Informatik wäre etwas vergleichbares ein Spiel zu programmieren. Ich kann dafür eine Game-Engine wie Unity verwenden, die mit der Fotokamera vergleichbar ist (wenn auch einiges komplizierter in der Benutzung). Das gleiche Spiel kann ich aber auch mit einer Programmiersprache wie C++ erstellen. Auf einmal benötige ich für das selbe Ergebnis viel mehr Expertise in Programmierung, Computergrafik, Programmierparadigmen, Algorithmen etc. Nur sieht man am Ende kaum welches Werkzeug für das Spiel verwendet worden ist und viel weniger Menschen können das wertschätzen da sie selber dafür mal programmiert haben müssen.